Search

Die Entwicklung der Möbelindustrie ist sehr gut
Jul 21, 2018

China hat sich zu einem Land der Herstellung von Hardware für die Herstellung von Möbeln entwickelt, aber auch ein wichtiges Land für die Herstellung von Möbeln. China hat 1,4 Milliarden Einwohner, ein riesiger potenzieller Verbrauchermarkt hat weltweit Aufmerksamkeit erregt. Derzeit ist der Pro-Kopf-Verbrauch von Möbelbeschlägen in China noch gering. Mit der kontinuierlichen Verbesserung des Lebensstandards unserer Menschen wird der Verbrauch von Möbelbeschlägen deutlich steigen. Wenn der Pro-Kopf-Verbrauch von Möbelbeschlägen in China Thailand erreicht, geben die durchschnittlichen Entwicklungsländer, wie die Philippinen, durchschnittlich mehr als 200 Milliarden Yuan oder etwa 20 Dollar pro Jahr aus. Daher kann die Möbel-Hardware-Industrie erwartet werden, die Ausgabe von Möbel-Hardware hat ein großes Potenzial zu erhöhen.

Im 21. Jahrhundert schlägt unsere Regierung vor, den Aufbau von Urbanisierung und kleinteiliger Urbanisierung zu beschleunigen. Voller Wohlstand der ländlichen Wirtschaft, beschleunigen den Prozess der Urbanisierung, um den Verbrauchermarkt weiter zu stimulieren, erweitern den Verbrauchersektor. Diese Aktion unseres Landes wird den Wohnungsbau in unserem Land weiter fördern, so dass die mit dem Wohnungsbau verbundene Industrie entwickelt wird. Entsprechend den Bedürfnissen der Gesellschaft und der Entwicklung hat der Staatsrat die Industrialisierung des Wohnungsbaus vorangetrieben, die die Standardisierung, Serialisierung und Industrialisierung von Zehntausenden von Produkten unterstützen wird, die das Wohnen unterstützen. Aufgrund der Entwicklung der Wohnungsindustrialisierung tritt das Gehäuse als eine Art Gebrauchsgegenstand auf den Markt, der den Entwicklungsraum für alle Arten von Möbel-Hardware und Zubehörprodukten bereitstellt.

Weitere Nachrichten